Luftbild SollstedtLuftbild WülfingerodeKirche Rehungen

Kontakt

Gemeinde Sollstedt

Am Markt 2

99759 Sollstedt

 

Tel.: 036338 - 3580
E-Mail: 

 

Kontaktformular

 

 

Veranstaltungen

News

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stellenausschreibung

Bauhofmitarbeiters (m/w/d)

Stellenausschreibung

 

Die Gemeinde Sollstedt beabsichtigt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, die Stelle eines

 

Bauhofmitarbeiters (m/w/d)

 

neu zu besetzen.

 

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • handwerkliche Tätigkeiten unterschiedlichster Gewerke
  • Unterhaltung der gemeindlichen Grünanlagen, Spielplätze, Straßen, Sportplätze und Friedhöfe
  • Durchführung des Winterdienstes im Gemeindegebiet

 

Fachliche Anforderungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem Handwerkerberuf mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Führerschein Klasse B inkl. BE
  • Führerschein Klasse C (über 7,5t) wäre von Vorteil

 

Persönliche Anforderungen:

  • hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie Teamfähigkeit
  • selbständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit, persönliches Engagement, Freundlichkeit, sicheres Auftreten
  • Körperliche Belastbarkeit, wirtschaftliches Denken und Handeln.
  • Einsatzbereitschaft, auch über die Regelarbeitszeit hinaus (Winterdienst und Rufbereitschaft z. B. bei Starkregenereignissen, Wochenenddienst bei gemeindlichen Veranstaltungen).

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Vollzeit, die nach TVöD vergütet wird.

Die Gemeinde Sollstedt fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und begrüßt gleichzeitig Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerbende mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Sollten Sie an dieser Tätigkeit interessiert sein, senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugniskopien und, wenn vorhanden, Beurteilungen früherer Arbeitgeber bis 15.08.2022 (Posteingang) an die

Gemeindeverwaltung Sollstedt

Kennwort: Stellenausschreibung Bauhof

Am Markt 2

99759 Sollstedt

 

oder online per Mail an

 

 

Kontakt und Informationen

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen Herr Meyer (Tel. 036338/35814) vom Hauptamt gern zur Verfügung.

Weitere Hinweise und Informationen zum Datenschutz

Bei gewünschter Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir Sie, einen adressierten und frankierten Umschlag beizulegen. Durch die Bewerbung entstehende Auslagen (z.B. Reisekosten für die Teilnahme am Vorstellungsgespräch) werden nicht erstattet.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden durch die Gemeinde Sollstedt im Einklang mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem Thüringer Datenschutzgesetz verarbeitet. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Gemeinde Sollstedt im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens (Zweck der Verarbeitung). Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Dies führt jedoch zum Ausschluss aus dem laufenden Ausschreibungsverfahren. Zwei Monate nach dem Abschluss des Ausschreibungsverfahrens werden die Daten nichtberücksichtigter Bewerber/innen datenschutzkonform vernichtet. Ihre Rechte hinsichtlich des Datenschutzes ergeben sich aus dem EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde ist der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (Häßlerstraße 8, 99096 Erfurt).

 

 

gez. C. Adam

Bürgermeister                      

Geschäftsleitenden Beamter (m/w/d)

Einheitsgemeinde Sollstedt

 

mit den Ortsteilen Wülfingerode und Rehungen

 

Stellenausschreibung

 

Die Einheitsgemeinde Sollstedt hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des


                  Geschäftsleitenden Beamten (m/w/d)

zu besetzen.
Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Verantwortung für die gesamte innere Organisation der Verwaltung einschließlich der wirtschaftlichen Tätigkeiten der Gemeinde
  •  Erstellung von Dienstanweisungen
  • innerdienstliche Vertretung des Bürgermeisters
  • fachliche Unterstützung des Bürgermeisters in allen gemeindlichen Angelegenheiten
  • Leitung des Fachbereiches Hauptamt
  • zentrale Verwaltungsaufgaben (kommunalrechtliche Grundsatzfragen einschließlich Ortsrecht, Sitzungsdienst, Rechts- und Vertragswesen, Datenschutz, Informationsfreiheitsgesetz, EDV, Öffentlichkeitsarbeit, usw.)
  • personalwirtschaftliche Grundsatzfragen
  • Überwachung, Kontrolle, Zusammenarbeit mit Zweckverbänden und Träger des Kindergartens
  • Bauleitplanung, Gemeindeentwicklung, Tourismus- und Wirtschaftsförderung
  • Weiterentwicklung einer modernen Verwaltung, Beschleunigung der Digitalisierung
  • Bearbeitung von Rechtsangelegenheiten (Widersprüche/Klageverfahren)
  • Aufbau eines gemeindlichen Fördermittelmanagements (Akquise und Controlling von Fördermitteln)


Anforderungen:

  • Die Bewerber/in  müssen die Voraussetzungen nach § 8 Thüringer Laufbahngesetz  i.V.m. § 5 Abs. 2 Thüringer Beamtengesetz und § 7 Beamtenstatusgesetz für die Berufung erfüllen
  • Erfolgreich abgeschlossener Vorbereitungsdienst und abgelegte Laufbahnprüfung des gehobenen nichttechnischen Dienstes
  • Befähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst z. Bsp. Abschluss als Bachelor Public Management oder einen vergleichbaren Fach-Hochschulabschluss
  • einschlägige Berufserfahrung in verantwortlicher Position in der Kommunalverwaltung sowie fundiertes und breites Fachwissen
  • regionale Kenntnisse über die Einheitsgemeinde Sollstedt besitzen und in ihr seinen Wohnsitz haben bzw. nehmen
  • eine überdurchschnittlich engagierte, zuverlässige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Flexibilität, Eigeninitiative, Kreativität, Verhandlungsgeschick, Entscheidungsfreude, Selbstständigkeit und persönlichem Engagement
  • Bürgerfreundlichkeit ebenso wie Führungskompetenz, Teamgeist, Überzeugungskraft und wirtschaftliches Denken
  • Teilnahme an Sitzungen auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, PKW und Führerschein
  • umfassende Kenntnisse im Kommunal- und Verwaltungsrecht

Wir erwarten außerdem von unseren Bewerbern:
      • Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen und Führungskompetenz
      • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
      • Kommunikationsfähigkeit sowie Verhandlungs- und Organisationsgeschick
      • physische und psychische Belastbarkeit
      • Engagement und Einsatzbereitschaft auch außerhalb der üblichen Dienstzeit, z.B. Teilnahme an
          Sitzungen                                                    


Wir bieten Ihnen:
      • interessante, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Vollzeitstelle (gleitende Arbeitszeit) im Beamtenverhältnis

 

Liegen die persönlichen Voraussetzungen vor, ist ein Aufstieg bis zur Besoldungsgruppe A 12 möglich.
Die Einstellung erfolgt entsprechend der Ausbildung und dem beruflichen Werdegang sowie nach den
einschlägigen beamtenrechtlichen Bestimmungen.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.


Haben Sie Interesse?
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 12.08.2022 als pdf-Datei  an

 

oder auf dem Postweg an die

Gemeindeverwaltung Sollstedt, Am Markt 2, 99759 Sollstedt.

 

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des
Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden.

Mit Abgabe der Bewerbung stimmt der Bewerber* der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu, soweit diese im Rahmen des Auswahlverfahrens benötigt werden. Diese Daten werden nur für das Auswahlverfahren verwendet und nur für die Dauer dieses Verfahrens gespeichert. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Daten nicht berücksichtigter Bewerber* datenschutzkonform entsprechend § 27 Absatz 4 ThürDSG ordnungsgemäß gelöscht bzw. vernichtet.

Unsere Datenschutz-Hinweise für Bewerbungen finden Sie auf unserer Homepage
www.Sollstedt.de.

Bewerbungskosten können durch die Einheitsgemeinde Sollstedt nicht erstattet werden.

 

 

 

Galerie

Wetter

Partnerstadt

wappen-heidenrod

Partnergemeinde Heidenrod