Luftbild SollstedtLuftbild WülfingerodeKirche Rehungen

Kontakt

Gemeinde Sollstedt

Am Markt 2

99759 Sollstedt

 

Tel.: 036338 - 3580
E-Mail: 

 

Kontaktformular

 

 

Veranstaltungen

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sollstedter Sportfest mit vielen großen Highlights

29. 07. 2022

Das nächste große Highlight nach dem Fußballcamp mit Guido Buchwald stand beim VfB Friedetal Sollstedt e.V. an. Vom 15.07. bis 17.07.2022 wurde ein Sportfest mit vielen Highlights veranstaltet! Los ging es am Freitag mit dem Familiensportfest, welches wir in den letzten zwei Jahren schon durchgeführt haben und großen Zuspruch fand. Um 09:30 Uhr standen schon die ersten Besucher auf der Matte. 39 Kinder aus dem Sollstedter Kindergarten kamen mit Ihren Erzieher*innen ins Friedetal und testeten schon mal einige Stationen aus. Am beliebtesten dabei natürlich die Hüpfburg. Die Kinder powerten sich so richtig aus und wurden zum Mittag vom Verein mit Wiener Würstchen versorgt! Ab 15:00 Uhr war dann offizieller Startschuss für das Familiensportfest. In diesem Jahr wurde alles noch größer aufgezogen. Unterstützung bekamen wir auch dieses Mal wieder von anderen ortsansässigen Vereinen. So waren in diesem Jahr wieder der Schützenverein Sollstedt (Bogen- und Lichtgewehrschießen, Soft-Air) und die Volleyballer des SV Aktivist Sollstedt mit am Start. Aber auch die Freiwillige Feuerwehr Sollstedt kam mit drei Fahrzeugen auf den Sportplatz und baute zwei Wettkampfspiele auf, die bei den kleineren Besuchern gut ankamen. Die Sollstedter Carnevalsgesellschaft folgte unserer Einladung auch und die Kindergarde zeigte allen Besuchern, wie toll sie bereits tanzen können. Die Fotobox von Bernd Peter war dieses Jahr auch wieder dabei und wurde von vielen Besuchern genutzt um schöne Familienfotos und verrückte Freundschaftsfotos zu schießen. Natürlich gab es auch viele Fußball-Stationen: Torwandschießen, Fußballparcours, Funino-Feld und Fußballtennis. Der Freitag wurde mit gemütlichem Beisammensein mit dem ein oder anderen Kaltgetränk und Musik beendet.

Samstag früh um 10 Uhr stand dann das Kleinfeldturnier der E-Junioren auf dem Programm. Die Mannschaften aus Sollstedt, Bleicherode, Wipperdorf I und Wipperdorf II bestritten ein Turnier im Modus Jeder gegen Jeden mit Hin- und Rückrunde. Sieger wurde die Mannschaft von Wipperdorf I, die Sollstedter Kids belegten den dritten Platz.

Um 14 Uhr stand dann schon das nächste große Highlight an. Der erste Friedetal-Cup stand auf dem Programm. Vor dem Turnier wurden allerdings noch 3 Spieler der Männermannschaft verabschiedet. Zum eine Steffen Pein und Thomas König, welche ihre aktive Laufbahn beenden und zum anderen Christian Stolze, der sich eine Liga höher in Lipprechterode ausprobieren möchte. Wir bedanken uns bei allen 3 Spielern für ihren Jahrelangen Einsatz im VfB-Trikot. Außerdem bekamen die beiden Jugendtrainer Christian Becker und Robin Pfohl von den VfB-Kids und Eltern einen kleinen Pokal für Ihr Engagement bei den VfB-Kids geschenkt. Für die beiden war dieses Geschenk das größte Highlight am Wochenende. Nach dem dann die kleinen Tränen der Rührung weggewischt waren, startete man mit dem Friedetal-Cup. Insgesamt 9 Teams nahmen teil und kreative Namen hatten sich einige auch ausgedacht. Folgende Teams nahmen teil:

- Aufbau Dynamo Tresen

- GS Strippenzieher

- FC Saufhemden

- TSG Besoffenheim

- VfB Elite

- Glashoch Rangers

- 1. FC Homo Beinrode

- Alte Herren Sollstedt

- Reinhard

Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden, wobei ein Spiel 12 Minuten dauerte. Alle Teams gaben ihr bestes, hatten viel Spaß bei den Spielen und die Zeit verging wie im Flug. Ganze 5 1/2 Stunden dauerte das Turnier, bis am Ende ein Sieger feststand. der 1. FC Homo Beinrode setzte sich am Ende knapp durch und konnte den 80cm hohen Wanderpokal mitnehmen. Besonders erwähnenswert ist aber die Mannschaft "VfB Elite", welche fast nur aus den Muttis der VfB-Kids bestand. Fleißig trainierten sie schon Wochen vorher und zeigten eine beachtliche Leistung gegen alle Mannschaften! Darauf können die Mädels stolz sein! Unter den Zuschauern durften wir auch ganz herzlich unseren Hauptsponsor Guido Schwab von Intersport Schwab begrüßen. Gemeinsam wurde bis in die Nacht gefeiert, gesungen, getanzt und getrunken.

Der Sonntag begann mit einem Werbespiel der Bambinis (G-Junioren), welche Ihr allererstes Spiel überhaupt bestritten. Gegner war der SV Glückauf Bleicherode, dessen Kids schon wesentlich mehr Erfahrung hatten und auch kommende Saison schon F-Junioren spielen. Trotzdem zeigten die VfB-Bambinis eine tolle Leistung und belohnten sich auch mit einem Ehrentor! Der letzte Programmpunkt war dann das Kleinfeldturnier der F-Junioren mit den Mannschaften aus Haynrode, Bleicherode, Sollstedt I und Sollstedt II. Sieger wurde das Team aus Bleicherode, Sollstedt I belegte den zweiten Platz und Sollstedt II den vierten Platz.

Über das gesamte Wochenende konnten auch alte VfB-Spielertrikots für ein kleines Geld mitgenommen werden. Das Geld fließt in die Nachwuchsarbeit des VfB Friedetal und wir können verraten, wir waren überwältigt von den ganzen Spenden an unsere Jugend! Vielen Dank dafür! Damit war auch das Sportfest 2022 Geschichte. Zusammenfassend lässt sich sagen, es war ein mehr als gelungenes Sportfest mit vielen Besuchern, tollen Mannschaften und spannenden Spielen.

Zum Schluss möchten wir uns nochmal bei allen ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen bedanken, die uns immer tatkräftig unterstützen. Das sind nicht nur Vereinsmitglieder sondern auch zum Großteil die Eltern der VfB-Kids, ohne euch wären solche Events überhaupt nicht möglich.

Ein großer Dank geht auch an: Schützenverein Sollstedt, Freiwillige Feuerwehr Sollstedt, Sollstedter Carnevalsgesellschaft, Bernd Peter, alle teilnehmenden Mannschaften am gesamten Wochenende, Kreissportbund Nordhausen und alle, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben!

 

Bild zur Meldung: Sollstedter Sportfest mit vielen großen Highlights

Galerie

Wetter

Partnerstadt

wappen-heidenrod

Partnergemeinde Heidenrod