„Dorferneuerung“ - Ja, es ist geschafft!

Sollstedt, den 09. 10. 2020

In den vergangenen Monaten hat der Dorfentwicklungsbeirat in Zusammenarbeit mit der Thüringer Landgesellschaft mbH viel Zeit und Energie investiert und ein gemeindliches Entwicklungskonzept erarbeitet.

 

Diese Arbeit wurde nun mit der Anerkennung der Gemeinde Sollstedt mit seinen Ortsteilen Wülfingerode und Rehungen als Förderschwerpunkt  der „Dorferneuerung und -entwicklung“ belohnt.

 

Somit können für einen Zeitraum von 2021 bis 2025  kommunale als auch private Bau- oder Sanierungsmaßnahmen gefördert werden.

 

Eine kostenfreie Beratung über die Fördermöglichkeiten, die Fördervoraussetzungen sowie Unterstützung beim Ausfüllen des Antrages erhalten Sie von den Mitarbeitern der Thüringer Landgesellschaft mbH (ThLG)- dem betreuenden Planungsbüro.

 

Nähere Informationen zum Verfahren finden Interessierte auf der Homepage der Gemeinde Sollstedt (www.sollstedt.de ).

 

Zu diesem Thema ist auch  eine  Einwohnerversammlung geplant, die voraussichtlich am 2. Dezember 2020 in der Festhalle Sollstedt stattfindet.

 

 

C. Adam

Bürgermeister