Gemeinde Sollstedt mit OT Wülfingerode & Rehungen
 

Kegelbahn
 
 
Vereine:




Bitte erst Buttons aktivieren und Datenschutzhinweise beachten   Bitte erst Buttons aktivieren und Datenschutzhinweise beachten   Bitte erst Buttons aktivieren und Datenschutzhinweise beachten   Datenschutzhinweise
 

Sie sind hier: Startseite/Neuigkeiten » Vereine » Rassegeflügelzüchter


Rassegeflügelzüchter "Wipperperle" Sollstedt & Umgebung e. V.

[zurück]

(Stand: 09.04.2011)

Der Rassegeflügelzuchtverein wurde am 14.02.1951 gegründet und ist im Vereinsregister des Kreisgerichtes Nordhausen unter der Nr. 108 registriert.

Die Anschrift lautet:

Verein Rassegeflügelzüchter "Wipperperle" Sollstedt & Umgebung e.V.
Rehunger Strasse 19
99759 Sollstedt



Vorstand des Vereins:

Vorsitzender:
  Miksch, Thomas - An der Liebesstatt 8, 37355 Niederorschel

Stellv. Vors:
  Elke, Wilfried - Dorfstr. 1, 99759 Sollstedt

Schriftführer:
  Hitzing, Hendrik - Dorfstr. 66 b, 99759 Obergebra

Kassierer:
  Holzapfel, Renate - Halle-Kasseler-Str. 70 99759 Sollstedt

Zuchtwart:
  Nathanael, Jens - Dorfstr. 77, 99759 Sollstedt

Hygienewart:
  Stange, Ulli - Kolonie 118, 99759 Sollstedt

Ehrenvorsitzender:
  Weingarten, Günter - Kirchgasse 39a, 99759 Rehungen



Der Vereinszweck / Ziele:

Zweck des Vereins ist die Förderung der Rassegeflügelzucht innerhalb des Vereinsgebietes auf ideeller und gemeinnütziger Grundlage. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht vorrangig eigenwirtschaftliche Zwecke. Richtungweisend ist die Satzung des Bundes Deutscher Rassegeflügelzüchter e. V.
  • Erhaltung und Förderung der deutschen Rassegeflügelzucht als Kulturgut auf zuchtsportlicher, ideeller Grundlage.
  • Vermittlung von Kenntnissen über die Zucht und Haltung des Rassegeflügels und Beratung von Geflügelhaltern.
  • Förderung der Tiergesundheit und des Tierschutzes.

Zur Vereinsgeschichte:

Am 14.02.1951 wurde der Verein in der Gaststätte "Zum Deutschen Haus" in Sollstedt von 15 Gründungsmitgliedern gegründet.
Die Gründungsmitglieder Karl Weddige, Rudolf Weddige, Erich Müller, Willi Müller aus Sollstedt und Albert Schmücking aus Rehungen waren zuvor Mitglieder im Geflügelzuchtverein Bleicherode. Sie waren die Initiatoren der Vereinsgründung.

Karl Weddige, Bäckermeister in Sollstedt, war der Urvater des Vereins. Seiner Ruhe und Gelassenheit ist es zu verdanken, dass in den ersten 10 turbulenten Jahren mit einer hohen Mitgliederfluktuationsrate der Zusammenhalt gelungen war.

Vereinsvorsitzende seit der Gründung:

1951 - 1954   Müller, Erich - Sollstedt
1955 - 1957   Hartmann, Hermann - Sollstedt
1957 - 1960   Liebetrau, Herbert - Sollstedt
1960 - 1965   Schilling, Walter - Sollstedt
1966 - 1979   Weddige, Rudolf - Sollstedt
1979 - 09.04.2011   Weingarten, Günter - Rehungen
ab 10.04.2011   Miksch, Thomas - Niederorschel

Vereinsheim:

Ein Höhepunkt für unseren Verein war der August 1979, als uns von der Gemeinde von dem damaligen Bürgermeister Herrn Bartlitz, ein im Rohbau befindliches Gebäude zum Ausbau als Vereinsheim übergeben wurde. Durch einen hohen Anteil von Eigenleistungen konnte das Heim bald komplettiert werden. Damit hatten wir optimale Voraussetzungen für die Gestaltung eines regen Vereinslebens geschaffen. Im Jahr 1998 konnten wir durch erneute Unterstützung der Gemeinde, durch Herrn Bürgermeister Hohberg, Grund und Boden käuflich erwerben. Inzwischen waren zur Unterhaltung der Bausubstanz zwingend notwendige Maßnahmen erforderlich. Durch die Einsatzbereitschaft unserer kompetenten Mitglieder und finanzielle Unterstützung der Gemeinde war eine erfolgreiche Sanierung möglich.

Vereinspartnerschaft:

Seit 1992 pflegen wir eine Vereinspartnerschaft mit dem GZV - Krone 02 Bochum - Wiemelhausen. Der Vorsitzende des Bochumer Vereins, Herr Klaus Schmink hatte sich ausgehend von der Städtepartnerschaft Bochum - Nordhausen um diese Vereinspartnerschaft bemüht. Bochum und Sollstedt sind Orte, die eine traditionelle bergbauliche Vergangenheit verbindet. Gegenseitige Besuche zu Jubiläen und Ausstellungen fanden statt. Zahlreiche Züchterkontakte wurden geknüpft. Der Bochumer Verein hat unsere Vereins- und Kreisausstellungen durch die Bereitstellung von Ehrenpreisen unterstützt. Ende April diesen Jahres erhielten wir die Nachricht, dass unser verehrter Klaus Schmink am 22.04.2011 plötzlich und unerwartet verstorben ist.
Wir trauern um einen aufrichtigen und stets um Verständigung bemühten Zuchtfreund, dessen Andenken wir in Ehren halten werden.

Veranstaltungen:

Mitgliederversammlungen werden im Durchschnitt 6 und eine Jahreshauptversammlung durchgeführt. Außer in den Wintermonaten finden die Versammlungen in unserem Vereinsheim statt. Gemäß Satzung wird alle 2 Jahre eine Neuwahl des Vorstandes vorgenommen. An den Mitgliederversammlungen beteiligen sich im Durchschnitt 70 % der Vereinsmitglieder.
Tierbesprechungen finden alljährlich im Oktober, vor der Ausstellungssaison statt. In der Regel bewerten die vorgestellten Tiere des jeweiligen Jahrgangs 2 Preisrichter, Hühner und Tauben getrennt. Hier gewinnen die Züchter die ersten wichtigen Erkenntnisse über die auf gezogenen Tiere.
Fachvorträge werden jährlich zur Aktualisierung und Qualifizierung für die Gesunderhaltung der Geflügelbestände genutzt. Hierzu unterstützen uns Tierärzte und manchmal Vertreter der Futtermittelbetriebe.
Das erste Hähnewettkrähen hat unser Verein am 06.05.1959 auf einer damaligen Wiese an der Halle-Kasseler-Strasse in Sollstedt durchgeführt. Das Gelände ist inzwischen mit einem Geschäftshaus bebaut.Hähnekrähen gehören seit diesem Zeitpunkt zum festen Veranstaltungsprogramm unseres Vereins. In den letzten Jahren gehören Hähnekrähen zum Programm bei Volks- und Sport- festen. Hier wird die gegenseitige Unterstützung der Vereine gepflegt. Unser Verein war bisher 4 mal Gastgeber für das Kreishähnekrähen des Kreisverbandes der Rassegeflügelzüchter. In den Jahren 1992, 1996, 1998 und 2005 fanden diese Veranstaltungen in Sollstedt statt. Nach den Rechtsvorschriften zur Bekämpfung der Geflügelpest ist das nur unter erschwerten Bedingungen noch möglich, z.B. nur unter Überdachungen. Als Ersatz führen wir seit 2006 "Tage der offenen Tür" mit integrierten Eierschauen durch, jeweils am Himmelfahrtstag


Seit Bestehen unseres Vereins wurden bisher 61 Rassegeflügelausstellungen ausgerichtet, davon 14 Kreisausstellungen und eine Bezirksausstellung, sowie eine Kreistaubenausstellung der Kreise Nordhausen und Worbis. Die erste Geflügelausstellung fand am 05.und 06.01.1952 im damaligen Vereinslokal Gaststätte "Zum Deutschen Haus" in Sollstedt statt. Die Anzahl der Ausstellungen läuft in den ersten 20 Jahren nicht synchron mit der Anzahl der Jahre, da in den ersten Jahren mehrfach Werbeschauen in den Orten Gebra, Wülfingerode und Rehungen veranstaltet wurden. Die Anzahl der gezeigten Tiere auf Vereinsschauen belief sich im Durchschnitt auf 300 bis 400 Stück. Besondere Höhepunkte der Einsatzbereitschaft unserer Vereinsmitglieder waren jeweils die Durchführung der Kreisausstellungen. Damit haben wir uns weit über die Grenzen des Kreises Anerkennung und Wertschätzung erworben. Von unseren Mitgliedern beteiligen sich ca., 25% kontinuierlich an Vereins- Kreis- und Landesverbandsschauen. Es wurden beachtliche Erfolge erreicht. Grüne und weiße Bänder von Erfurt errangen die Zfr. Dieter Steinecke, Waldemar Ehrhardt, Nicole Nathanael, Jens Güntherodt und Hendrik Hitzing. Auf der 80. Nationalen 1997 in Dortmund wurde ein 0,1 Sachsenhuhn, schwarz vom Zfr. Waldemar Ehrhardt mit der Höchstnote "V" bewertet. Insgesamt wurden von unseren Vereinsmitgliedern 10 Kreismeistertitel errungen, davon 3 mal August Raabe auf Rhodeländer und 2 mal Nicole Nathanael auf Zwerg-Wyandotten, weiß.

Hervorheben möchte ich die stets positive und konstruktive Zusammenarbeit mit der Gemeinde Sollstedt und mit den Sponsoren aus der privaten Wirtschaft für die regelmäßig gewährte Hilfe und Unterstützung.
Bürger, die sich für die Zucht und Haltung von Rassegeflügel interessieren und an einer engagierten Vereinsarbeit Freude haben, sind in unserem Verein herzlich willkommen.

Günter Weingarten
Ehrenvorsitzender
Druckansicht

   zusätzliche Hinweise / Tipps:

Link-Tipp:
Vereine in Sollstedt

 
| aktuell 50 Besucher online | Gemeinde Sollstedt auf Facebook | RSS News-Feed