Gemeinde Sollstedt mit OT Wülfingerode & Rehungen
 

Spielplatz im Park Wülfingerode
 
 
Neuigkeiten:



Partnergemeinde:
Wappen der Partnergemeinde Heidenrod
Heidenrod

Bitte erst Buttons aktivieren und Datenschutzhinweise beachten   Bitte erst Buttons aktivieren und Datenschutzhinweise beachten   Bitte erst Buttons aktivieren und Datenschutzhinweise beachten   Datenschutzhinweise
 

Sie sind hier: Startseite/Neuigkeiten » Neues aus Deutschland


Aktuelles aus Deutschland

(Quelle tagesschau.de)

Ja zu GroKo-Verhandlungen: Nahles rettet Schulz
Sie ringen und sie streiten. Sie tun sich schwer. Parteichef Schulz überzeugt kaum. Doch dann kommt Nahles. Am Ende gibt es ein gequältes Ja des Sonderparteitags - und einen "Sieger der Herzen". Von Wenke Börnsen.
SPD-Fraktionschefin Nahles: "Ich bin erleichtert"
Von einem "ehrlichen Ergebnis" spricht SPD-Fraktionschefin Nahles im tagesthemen-Interview nach dem knappen Ja des SPD-Parteitags zu GroKo-Verhandlungen. Sie sei erleichtert - doch man habe noch einen großen Berg vor sich.
Analyse zur SPD: Vernunftsentscheidung mit Bauchschmerzen
Der Bauch wollte nicht, doch der Verstand hat viele Genossen zum Ja gedrängt. So bewertet ARD-Korrespondentin Tina Hassel die Abstimmung der SPD-Basis für GroKo-Verhandlungen. Entscheidend sei eine kämpferische Nahles-Rede gewesen.
Koalitionsgespräche: Merkel erwartet "intensive Beratungen"
Bereits morgen könnten Union und SPD in Koalitionsverhandlungen eintreten. Das stellte CSU-Chef Seehofer in Aussicht. CDU-Chefin Merkel begrüßte das Ja der Sozialdemokraten und erwartet nun "intensive Beratungen".
Irak: Deutsche wegen IS-Zugehörigkeit zum Tode verurteilt
Die deutsche Lamia K. ist im Irak wegen der Zugehörigkeit zum "Islamischen Staat" (IS) zum Tode verurteilt worden. Laut NDR, WDR und "SZ" reiste sie mit ihrer Tochter ins Ausland, um sich der Terrormiliz anzuschließen.
Türkei weitet " Operation Olivenzweig" gegen YPG aus
Die Türkei setzt ihre angekündigte Militäroffensive gegen die Kurdenmiliz YPG fort: Nach Angriffen aus der Luft, rücken nun Bodentruppen in das syrische Grenzgebiet Afrin vor. Von Christian Buttkereit.
Taliban bekennen sich zu Angriff auf Hotel in Kabul
Nach dem Angriff auf das Luxushotel Intercontinental im afghanischen Kabul haben sich die Taliban zu der Tat bekannt. 14 Ausländer und vier Afghanen seien getötet worden, so das afghanische Innenministerium.
Merkel und Macron für neuen Élysée-Vertrag
Deutschland und Frankreich setzen sich für eine Erneuerung des Élysée-Vertrags ein. Anlässlich des 55. Jahrestages haben Kanzlerin Merkel und Präsident Macron einen Aufruf per Video gestartet. Von Marcel Wagner.
Abgasaffäre: Zwangsrückruf für 130.000 Audis
In der Abgasaffäre muss Audi weitere Autos zurückrufen. Das Kraftfahrt-Bundesamt verpflichtete den Autobauer, fast 130.000 Fahrzeuge umzurüsten. Autoexperte Dudenhöfer kritisiert Audi dafür scharf.
Republikaner wollen vor Montagmorgen Shutdown beenden
Touristenattraktionen wie die Freiheitsstatue mussten schon schließen. Noch bevor die Folgen des "Shutdown" die USA ab Montag voll treffen, planen die Republikaner im Senat eine weitere Abstimmung.
Papst in Peru: Korruption als "Virus der Gesellschaft"
Die Umwelt schützen, Korruption bekämpfen - Papst Franziskus bleibt seinen Kernthemen in Peru treu und spart nicht mit Kritik an der politischen Führung. Doch die Reise hat auch an seinem Ruf Kratzer hinterlassen. Von Ivo Marusczyk.
Urlauber in Zermatt erneut eingeschneit
Im schweizerischen Zermatt sind erneut Tausende Urlauber eingeschneit. Ob per Bahn, Auto oder Helikopter - alle Wege in den Wintersportort sind derzeit dicht. Probleme gibt es auch in Österreich.
Handball-EM: Deutschland nach Niederlage vor dem Aus
Die deutschen Handballer stehen bei der EM vor dem Aus. Gegen Dänemark reicht eine ordentliche Abwehrleistung nicht. Am Ende stand es 25:26 für den Olympiasieger. Vor dem Spiel gegen Spanien schwindet die Hoffnung.
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
Legendärer französischer Spitzenkoch Bocuse ist tot
Er stand für eine einfache, frische Regionalküche und revolutionierte damit die französische Gastronomie. Nun starb Frankreichs Spitzenkoch Paul Bocuse im Alter von 91 Jahren, wie Frankreichs Innenminister Collomb auf Twitter mitteilte.
Frankreichs Meisterkoch ist tot
Er liebe Gerichte mit Wein und Sahne, und nicht Erbsen, die man durch vier teilt, sagte Bocuse einmal. Der Erfinder der Nouvelle Cuisine und Drei-Sterne-Koch wurde 91 Jahre alt.
Zehntausende Rumänen demonstrieren gegen Regierung
Es geht um die Unabhängigkeit der Justiz und den Kampf gegen Korruption. Reformpläne der rumänischen Regierung haben erneut Massenproteste ausgelöst. Zehntausende gingen am Abend auf die Straße.
Hunderttausende protestieren in den USA gegen Trump
Ein Jahr nach Amtsantritt beurteilen viele Amerikaner die Bilanz des neuen US-Präsidenten ganz anders als Donald Trump selbst. Landesweit protestierten Hunderttausende beim Women's March gegen seine Politik.


   zusätzliche Hinweise / Tipps:


Link-Tipp:
Feuerwehren der Gemeinde Sollstedt

 
| aktuell 18 Besucher online | Gemeinde Sollstedt auf Facebook | RSS News-Feed