Bibliothek

(Bibliothek) BibliothekPostadresse:
Gemeindebibliothek Sollstedt
Am Markt 2
99759 Sollstedt

Wir sind umgezogen, vorrübergehend finden Sie die Bibliothek die der Halle- Kasseler- Strasse 64 (ehemals Herrich bzw. Schlecker) gleich gegenüber unseres sozialen Zentrums.

Mitte des Jahres 2017 ist der Umzug in die alte Festhalle Am Markt 9 vorgesehen.

Betreiber:
Die Gemeindebibliothek ist Eigentum der Gemeinde Sollstedt und wird durch den Förderverein "Soziales Zentrum" Sollstedt e.V. geführt.

Öffnungszeiten:

Dienstag         15.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch        09.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag    15.00 - 18.00 Uhr

 

 
Ansprechparter:
Herr W. Stadelmeyer

Bestand:

  • auf ca. 80m²
  • über 15.000 Medieneinheiten
    • davon ca. 13.500 Bücher und ca. 1.500 ME CD, MC und LP
    • von 13.500 Büchern sind ca. 5.000 Bd. Belletristik (hist. Romane, Krimis, alte Klassiker, Romane neuer Bestsellerautoren ...)
    • ca. 3.200 Bd. Kinderliteratur (Märchen, Sagen, Abenteuer, Nachschlagewerke ...)
    • ca. 5.500 Bd. Fachliteratur (aus Bereichen Sport, Medizin, Kunst, Geschichte, Sprachen, Reisen, Naturwissenschaften, Nachschlagewerke aller Art u.a.m. ...)
  •  außerdem noch 120 Großdruckbände
  • Besucher:
    pro Jahr durchschnittl. 1500 Besucher, 300 intensive Leser,
    3.000 Ausleihen,
  • Besucherkreis:
    Im Alter von 2 (mit Eltern) bis 90 Jahren
    Schüler, Jugendliche, Erwachsene, Rentner
    Unsere Leser kommen aus umliegenden Orten wie Großbodungen, Bernterode, Rehungen, Gebra, Friedrichsrode

Ausleihkosten:
bis 4 Wochen - immernoch kostenlos

 

Zahlen aus der Bibliothek 2014

 Auf einer Fläche von 80m² werden insgesamt 13.806 Medieneinheiten (ME) angeboten.

            Davon:                        Belletristik:                  4205 ME (davon 120 Großdruckbände)      

                                   Kinder- u. Jugendliteratur:      2544 ME

                                   Sachliteratur:                          4576 ME                   

                                   Non-Book-Medien (CD, LP):     2481 ME

(Im Vorjahr waren es noch 17.294 ME. Bei der Neueinrichtung nach dem Wasserschaden wurden alte und kaputte ME aussortiert - insgesamt 3565 ME. Belletristik:   1572 ME; Kinder u. Jugend: 895 ME;

Sachbücher: 1098 ME.)

Es wurden 77 ME neu in den Bestand eingearbeitet.

Wochenöffnungsstunden: 9h

                                   Dienstag:        15.00 – 18.00 Uhr

                                   Mittwoch:       09.00 – 12.00 Uhr

                                   Donnerstag:    15.00 – 18.00 Uhr

Jahreröffnungsstunden: 274h (etwa 4 Monate war wegen des Wasserschadens geschlossen)

Entleiher (aktive Benutzer): 354 Personen   

                                   (Entleiher bis einschl. 12 Jahre – 34 Personen

                                   Entleiher ab einschl. 60 Jahre – 97 Personen)

Es gab 8 Neuanmeldungen.

Es gab etwa 650 Besuche und es wurden etwa 1100 ME ausgeliehen. (Genaue Angaben sind durch den Wasserschaden leider nicht möglich.)

Ausgaben, Finanzen

            Laufende Ausgaben insgesamt:                    2.105 €

            … davon Ausgaben für Erwerbung:                  425 €

            … davon Ausgaben für Personal:                   1.680 €

                        Gesamtausgaben:                             2.105 €

                        Finanzmittel des Trägers:                  2.105 €

Es werden keine Ausleigebühren erhoben.

 

W. Stadelmeyer
(Bibliothekar)




CMS-System by DeKey.de