33 / 2017 - 21.08.2017

 

Am Montag Nachmittag wurde die Sollstedter Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall in die Rehunger Straße in Sollstedt gerufen.

Ein PKW wollte um eine Kurve fahren, dabei brach die Vorderachse und der PKW fuhr auf den Bordstein. Dabei liefen Betriebsstoffe aus. Diese wurden mit Ölbindemittel gebunden.

Im Einsatz waren 5 Kräfte mit TLF 16/25

2017-08-22 | 66 Views


[zurück]



Aufruf des Bürgermeisters

Werden Sie Mitglied ...



» mehr...

NNZ Online
[Admin]       
CMS-System by DeKey.de