31 / 2017 - 08.08.2017

 

Heute Abend um 20:33 Uhr wurden die Feuerwehren aus Sollstedt, Wülfingerode, Rehungen und Niedergebra wegen einer unklaren Rauchentwicklung in einem Wohnhaus in der Sollstedter Halle- Kasseler- Straße durch die Leitstelle Nordhausen alarmiert.

Bei der Lageerkundung mit der Wärmebildkamera wurde ein Kabelbrand hinter einer Verkleidung festgestellt. Diese wurde daraufhin durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz entfernt und der Brand bekämpft.

Anschließend wurde das Haus belüftet und mit einem Elektriker die Stromversorgung wieder hergestellt.

Die Bewohner bemerkten den Brand zum Glück rechtzeitig und konnten sich unverletzt retten.

Die FF Sollstedt war mit zehn Kräften und zwei Fahrzeugen ausgerückt.

Außerdem war die Polizei und ein Rettungswagen vor Ort.

 

(Einsaetze17) Kabelbrand04

(Einsaetze17) Kabelbrand02

                                                                              Fotos: Feuerwehr Rehungen

2017-08-09 | 104 Views


[zurück]



Aufruf des Bürgermeisters

Werden Sie Mitglied ...



» mehr...

Gemeinde Sollstedt
[Admin]       
CMS-System by DeKey.de