30 / 2017 - 03.08.2017

 

Während des wöchentlichen Ausbildungsdienstes der Feuerwehr Sollstedt kam ein Passant zum Feuerwehrgerätehaus gelaufen und unterrichtete die dort befindlichen Kräfte darüber, dass ein Mopedfahrer wegen einer Dieselspur auf der Straße ausgerutscht war und sich verletzt hatte.

Bei der Erkundung zu diesem Sachverhalt konnte eine Dieselspur im Bereich der Halle-Kasseler- Straße und dem Friedeweg festgestellt werden. Bei einem LKW hatte sich der Tankdeckel gelöst und Diesel trat heraus.

Die Dieselspur wurde durch die Kameraden abgebunden und beseitigt.

Der Mopedfahrer wurde leicht verletzt, am Moped entstand ein nicht geringer Sachschaden.

2017-08-08 | 56 Views


[zurück]



Aufruf des Bürgermeisters

Werden Sie Mitglied ...



» mehr...

Gemeinde Sollstedt
[Admin]       
CMS-System by DeKey.de