20 / 2017 - 16.04.2017

 

Am Abend des Ostersonntages wurden die Feuerwehren Sollstedt, Wülfingerode, Rehungen und Niedergebra zu einem vermuteten Wohnungsbrand nach Sollstedt gerufen.

Bei der Lageerkundung wurde festgestellt, dass jemand auf dem Balkon eines Wohnblocks mit einem Holzkohlegrill grillte, und dabei eine hohe Rauchentwicklung entstand.

Der in Stellung gebrachte Atemschutz-Trupp konnte daraufhin den Einsatz abbrechen.

Im Einsatz war neben den genannten Feuerwehren auch die Polizei.

Die Feuerwehr Sollstedt war mit 2 Fahrzeugen und 8 Kräften im Einsatz.

2017-04-18 | 133 Views


[zurück]



Aufruf des Bürgermeisters

Werden Sie Mitglied ...



» mehr...

Gemeinde Sollstedt
[Admin]       
CMS-System by DeKey.de