11 / 2017 - 24.02.2017

 

Heute Abend gegen 18:30 Uhr mussten die Feuerwehren aus Bleicherode, Niedergebra und Sollstedt zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 38 zwischen Bleicherode und Breitenworbis in Fahrtrichtung Göttingen ausrücken.

An diesem Unfall waren drei PKW beteiligt, wobei sich der dritte PKW nicht mehr an der Unglücksstelle befand. Glücklicherweise waren keine Personen mehr eingeklemmt, wovon bei der Alarmierung noch ausgegangen wurde.

Zwei Personen wurden verletzt in das Nordhäuser Südharz Klinikum gebracht.

Die Feuerwehr Sollstedt sperrte die Einsatzstelle ab und sicherte sie gegen Dunkelheit.

Im Einsatz war das TLF 16/25 mit 7 Kräften.

 

(Einsaetze17) VKU BAB 38 24.02.2017-2(Einsaetze17) VKU BAB 38 24.02.2017

                                                                               (Fotos: Feuerwehr Sollstedt)

2017-02-24 | 152 Views


[zurück]



Aufruf des Bürgermeisters

Werden Sie Mitglied ...



» mehr...

Rauchmelder retten Leben
[Admin]       
CMS-System by DeKey.de