09 / 2017 - 05.02.2017

 

Heute Abend gegen 21:15 Uhr wurde die Feuerwehr Sollstedt zu einer Türöffnung in die Ernst- Thälmann- Straße gerufen.

Eine Person war in der Wohnung gestürzt und konnte nicht allein aufstehen.

Die herbeigeeilten Kräfte öffneten die Tür für den Rettungsdienst und unterstützten den hinzu gerufenen Mitarbeiter der Wohnungsbaugesellschaft beim wiederverschließen der Tür.

Die FF Sollstedt war mit 8 Kräften und dem LF 8/6 im Einsatz. Ebenso ein Rettungswagen und die Polizei.

2017-02-05 | 163 Views


[zurück]



Aufruf des Bürgermeisters

Werden Sie Mitglied ...



» mehr...

NNZ Online
[Admin]       
CMS-System by DeKey.de