05 / 2017 - 11.01.2017

 

Heute um 13:34 Uhr wurden die Stützpunktfeuerwehren aus Bleicherode und Sollstedt zu einem Brand nach Helenenhof gerufen.Dort sollte ein Wohnhaus brennen, indem sich noch 4 Personen befinden.

Glücklicherweise konnten die eingetroffenen Kräfte vor Ort nichts feststellen und es handelte sich um einen Fehleinsatz.

Die Feuerwehren aus Niedergebra und Lipprechterode wurden in Bereitschaft versetzt, konnten aber aufgrund der vorgefundenen Lage an Ihren Standorten bleiben.

Neben den Feuerwehren aus Bleicherode und Sollstedt waren 2 Streifenwagen der Polizei und ein Rettungswagen am Einsatzort.

Im Einsatz war die Feuerwehr Sollstedt mit 9 Kräften und TLF 16/25, LF 8/6 und DL 23/12 (DL30)

2017-01-11 | 284 Views


[zurück]



Aufruf des Bürgermeisters

Werden Sie Mitglied ...



» mehr...

Gemeinde Sollstedt
[Admin]       
CMS-System by DeKey.de