04 / 2016 - 11.12.2016

 

Zusammen mit den Feuerwehren aus Sollstedt, Wülfingerode und Niedergebra wurde die FF Rehungen heute gegen 17 Uhr auf ein Privatgrundstück in Wülfingerode gerufen.

Im Keller eines Hauses waren ca. 1.000 Liter Heizöl ausgelaufen.

Die FF Rehungen konnte nach Rücksprache mit der Einsatzleitung den Einsatz bereits vor der Ausfahrt beenden, da die Kräfte und Mittel vor Ort ausreichten.

 

2016-12-12 | 189 Views


[zurück]



Aufruf des Bürgermeisters

Werden Sie Mitglied ...



» mehr...

NNZ Online
[Admin]       
CMS-System by DeKey.de