10.12.2013

Am Dienstagabend wurden die Kameraden der Feuerwehren aus Sollstedt, Wülfingerode, Rehungen, Niedergebra und Breitenworbis alarmeirt. Ein 18 jähriger Autofahrer ist in Bernterode (Eichsfeldkreis) bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt worden, dass er wenig später im Krankenhaus verstarb.

Die Einsatzkräfte mussten den Verunfallten mittels hydraulischen Rettungsgeräten aus dem Fahrzeug befreien.

2013-12-10 | 661 Views


[zurück]



Aufruf des Bürgermeisters

Werden Sie Mitglied ...



» mehr...

NNZ Online
[Admin]       
CMS-System by DeKey.de