11.09.2011

Unwettereinsatz

auch wenn Sollstedt nicht so stark betroffen wurde, musste die FF Sollstedt zu 4 Einsätzen ausrücken,

(Einsaetze11) Unwetter

so ging es mit der Unterstützung der Rehunger Kameraden in die Rehunger Strasse um den Schlamm zu beseitigen, der von den Feldern gespült wurde.

(Einsaetze11) Unwetter

Bei einem weiteren Einsatz mussten die Strasseneinläufe der Bahnunterführung im Friedeweg gezogen werden, da das Wasser nicht ablaufen konnte,

Schlamm entfernt musste auch von der Strasse im Friedeweg und am Friedeeinlauf Höhe des Hallenbades mussten Äste beseitigt werden. 

2011-09-11 | 997 Views


[zurück]



Aufruf des Bürgermeisters

Werden Sie Mitglied ...



» mehr...

Rauchmelder retten Leben
[Admin]       
CMS-System by DeKey.de