08.02.2010

Brand Wohnraum in einem Dachgeschoss im Friedeweg

gegen 05.00 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Sollstedt und Wülfingerode zu einem Brand alarmiert. Mit 5 Fahrzeugen waren die Kameraden vor Ort um unter Atemschutz einen Brand in einem Mehrfamilienhaus im Friedeweg zu bekämpfen. Dieser war im ausgebauten Dachgeschoss ausgebrochen.

Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Südharzkrankenhaus eingeliefert.

Ermittlungen und Brandortuntersuchung ergaben, dass ein vergessenes Teelicht die Brandursache war.

(Einsaetze10) Brand Friedeweg

Der Wohnraum ist nicht mehr nutzbar

(Einsaetze10) Brand Friedeweg

Der Schaden beträgt laut Angaben der Polizei ca. 20000 €

2010-02-08 | 1214 Views


[zurück]



Aufruf des Bürgermeisters

Werden Sie Mitglied ...



» mehr...

Gemeinde Sollstedt
[Admin]       
CMS-System by DeKey.de