Gemeinde Sollstedt mit OT Wülfingerode & Rehungen
 

Schwanenteich im Friedetal
 
 
Einrichtungen:




Bitte erst Buttons aktivieren und Datenschutzhinweise beachten   Bitte erst Buttons aktivieren und Datenschutzhinweise beachten   Bitte erst Buttons aktivieren und Datenschutzhinweise beachten   Datenschutzhinweise
 

Sie sind hier: Startseite/Neuigkeiten » Einrichtungen » Gutswiese


Heimatstube auf der Gutswiese

Die Gutswiese, als alte Traditionsstätte der Ortsfeste und Festplatz der Gemeinde Sollstedt befindet sich in der Glücksgasse, nördlich der Wipper und hat eine Größe von 6.947 m².

Bereits im Jahr 1992 wurde in der damaligen Gemeindevertretung fraktionsübergreifend der Gedanke diskutiert, die "Gutswiese" wieder zu einer Begegnungsstätte für unsere Bürgerinnen und Bürger zu gestalten.
Der Heimatverein nahm mit Unterstützung der Gemeindeverwaltung und der AGRAR GmbH eine Beräumung (damaliger Zustand glich einer Schrott- und Müllhalde) der Gutswiese in Angriff. Danach wurden bereits wieder insbesondere durch den Heimatverein einige kleinere Feste und Feierlichkeiten auf der Gutswiese angeboten. Im Jahr 1994 wurde vom Bürgermeister, Herrn Hohberg, vorgeschlagen die Gutswiese ggf. den Heimatverein zu verpachten und erforderliche Baumaßnahmen gemeinsam durchzuführen.

Seit der Gründung des Heimatvereins Sollstedt waren dessen Mitglieder, deren Zahl sich laufend erhöhte, auf der Suche nach einem geeigneten Domizil für ihre vielfältigen Aktivitäten. Der Verein wandte sich hilfesuchend an den Bürgermeister und den Gemeinderat. Durch viele Gespräche wurde der Plan herauskristallisiert, auf der Gutswiese mittelfristig eine Baulichkeit zu errichten.

Im Jahr 2015 schlossen sich der Heimat- und Oltimerverein zusammen, so dass die Heimatstube nun in Regie des Oldtimer- und Heimatvereins Sollstedt e.V. geführt.


Bauzeiten:

17.09.1999
Bauvoranfrage an BauOA NDH

05.04.2000
Bauantrag an BauOA NDH

06.11.2000
Baubeginn 1. Spatenstich

29.04.2003
Vertragsunterzeichnung zur Übergabe Heimatstube und Sanitärtrakt an den Heimat- und Pferdesportverein Sollstedt e.V.

30.04.2003
Übergabe an Heimat- und Pferdesportverein Sollstedt e.V.

01.01.2014
Übergabe an Oldtimerverein Sollstedt e.V.
25.05.2015
Zusammenschluss Oldtimer- und Heimatverein Sollstedt


Die Gesamtinvestition belief sich auf ca. 200 T€. Davon wurde durch die Gemeinde Sollstedt in vier Jahresscheiben 144 T€ realisiert. Seitens der Mitglieder des Heimat- und Pferdesportvereins Sollstedt e.V. wurden unter Beteiligung von ortsansässigen Firmen, sowie vieler Sponsoren Eigenleistungen in Höhe von ca. 56 T€ geschaffen.

Heimatstube im Bau
fertiggestellte Heimatstube
Gutswiese
Saal
Küche

Druckansicht

   zusätzliche Hinweise / Tipps:
Die Räumlichkeiten (Vereinszimmer und Küche) können auch für Familienfeiern genutzt werden.

Hierzu stellen Sie bitte einen schriftlichen Antrag an

Oldtimer- und Heimatverein Sollstedt e.V.,
Vors. Herr U. Reichelt,
Halle-Kasseler-Str. 47,
99759 Sollstedt

Bitte geben Sie in Ihrem Antrag Ihre geanaue Anschrift, den Zweck sowie die Dauer der Anmietung an.


Link-Tipp:
Räumlichkeiten für Ihre Feier/Party

 
| aktuell 19 Besucher online | Gemeinde Sollstedt auf Facebook | RSS News-Feed