Gemeinde Sollstedt mit OT Wülfingerode & Rehungen
 

Alte Feuerwehr
 
 
Neuigkeiten:



Partnergemeinde:
Wappen der Partnergemeinde Heidenrod
Heidenrod

Bitte erst Buttons aktivieren und Datenschutzhinweise beachten   Bitte erst Buttons aktivieren und Datenschutzhinweise beachten   Bitte erst Buttons aktivieren und Datenschutzhinweise beachten   Datenschutzhinweise
 

Sie sind hier: Startseite/Neuigkeiten » Neues aus Sollstedt » Newsdetail


Der Breitbandquantensprung in Sollstedt wird zur Wirklichkeit!


Der DSL-Ausbau beginnt!
In den Abendstunden des 16.09.2009 hat der Aufsichtsrat der EON getagt und über den Ausbau der 30 Pilotkommunen beschlossen. Nicht alle Kommunen können sich freuen – wir jedoch schon, denn wir sind dabei!

Nunmehr werden durch die Thür. Netkom alle Aufträge an die Ing.Büros und Baufirmen erteilt, so dass der tatsächliche Bau voraussichtlich Anfang Oktober in Sollstedt beginnt. Seitens der Verwaltung wird zeitgleich die Ausschreibung für die Leerrohrverlegung aus Mitteln des Konjunkturpaketes II fortgeführt, was für die Entscheidung der EON eine nicht unerhebliche Rolle spielte.
Eine Fertigstellung und Verfügbarkeit von DSL 6.000, 16.000, 25.000 ist für Sollstedt und Wülfingerode im Dezember 2009 nun auch realistisch.

Wir freuen uns, dass sich nunmehr alle Anstrengungen der Verwaltung mit dem Bürgermeister auszahlen und Sollstedt im Bereich Breitband in den nächsten Monaten einen Quantensprung erleben wird.
Dem Vorstand der EON sowie dem Geschäftsführer der Thür. Netkom möchten wir unseren ausdrücklichen Dank aussprechen. Aber auch den Wohnungsunternehmen danken wir recht herzlich für Ihre unterstützende Werbung und Verbreitung der Aktion im Interesse aller BürgerInnen.

Beachten Sie bitte, dass durch diesen Ausbau vorerst nur die BürgerInnen das schnelle Internet nutzen können, die Kunde des thüringischen DSL-Anbieter sind. Andere (bestehende) Anbieter können das neue Glasfasernetz der Netkom kostenpflichtig erst nach Abschluss der Pilotphase bzw. Netzöffnung nutzen, was noch einige Jahre dauern wird.
Auch die letzten Zweifler können nun bald den Baggern in Sollstedt zuschauen und sich davon überzeugen, dass die notwendige Technik in Sollstedt verlegt und installiert wird.
Die Internetnutzer, die noch keinen Auftrag erteilt haben, finden zahlreiche hilfreiche Informationen auf www.wbg-sollstedt.de/dsl.

Gewerbetreibende bitten wir zu beachten, dass für sie auch höhere Bandbreiten möglich sind bzw. bestehende Telefonverträge kein Hindernis für den schnellen Internetanschluss darstellen. Suchen Sie das persönliche Gespräch mit dem DSL-Anbieter. Er wird Ihnen Wege aufzeigen, um Ihr Unternehmen mit einer riesigen Bandbreite ans Netz zu bringen, ohne gravierend in Ihre bestehende Telefontechnik einzugreifen.

Unseren Bürgern des OT Rehungen möchten wir an dieser Stelle versichern, dass wir im Januar 2010 (nachdem das Glasfaser in Sollstedt liegt), mit gleicher Entschlossenheit kämpfen werden, um auch Ihnen einen schnellen Internetanschluss zu ermöglichen.


gez. D. Kelle
Hauptamt

 Newsübersicht  Seite drucken

Verantwortlich: Gemeindeverwaltung Sollstedt, Bürgermeister 
Autor: Webmaster D. Kelle - Kategorie: Aktuelles 
Datum: 17.09.2009 - Zeit: 12:39 Uhr 



   zusätzliche Hinweise / Tipps:
Suchfunktion:
Geben Sie ein Stichwort ein, um schneller zum Ziel zu gelangen:

Veranstaltungen:
8.12.2017
Weihnachtsmarkt
Grundschule Sollstedt
9.12.2017
Adventfeier
Festhalle OT Rehungen
9.12.2017
Weihnachtsfest
Festhalle Sollstedt
10.12.2017
Weihnachtskonzert Chor "Echo" Sollstedt von 1856 mit Hainröder Blasmusikanten
St. Petri Kirche Sollstedt
13.12.2017
Adventsfeier für die Senioren
Gemeinschaftsraum OT Rehungen
16.12.2017
Weihnachtsmarkt
Schachthaus OT Wülfingerode
29.12.2017
Silvesterpokal im Kegeln
Kegelbahn Sollstedt
20.1.2018
1. Festveranstaltung
Dorfgemeinschaftshaus Obergebra Sollstedt
[zeige alle]

Link-Tipp:
Förderverein Soziales Zentrum Sollstedt e.V.

 
| aktuell 13 Besucher online | Gemeinde Sollstedt auf Facebook | RSS News-Feed