8. Sollstedter Seniorentag - wieder ein Besuch in unserer näheren Heimat
News drucken | Fenster schliessen

Newsdatum: 30.08.2007

Bereits zum 8. Mal seit dem Jahr 2000 wurden die Seniorinnen und Senioren von Sollstedt und OT Wülfingerode durch unseren Bürgermeister, Herrn Hohberg, zu einer Tagesfahrt eingeladen.
Am 28. August 2007 starteten 3 Busse mit 130 Seniorinnen und Senioren zur Fahrt zu einem bis dato nicht bekannten Ziel.

Die erste Station an diesem Tag war gegen 11:30 Uhr die „Gemeindeschenke“ in Mülverstedt. Dort gab es für alle Teilnehmer ein schmackhaftes Mittagessen.
Dank der guten Bedienung und dem daraus resultierenden reibungslosen Ablauf konnte der Seniorentag wie geplant um 12:30 Uhr zur nächsten Station übergehen.

Der erste Bus fuhr zum Baumkronenpfad im Nationalpark „Hainich“, während die anderen 2 Busse in Mülverstedt blieben und die Seniorinnen und Senioren das dortige Heimat- und Bauernmuseum besuchten. Der Baumkronenpfad war zwar einigen bekannt aber die exzellenten sachkundigen Führungen fanden alle Teilnehmer sehr informativ.
Im Heimat- und Bauernmuseum konnten die Seniorinnen und Senioren eine liebevoll restaurierte und zusammengestellte Sammlung von 2000 Ausstellungsstücken von landwirtschaftlichen Geräten, bäuerlichen Gebrauchsgegenständen, Kutschen und Schlitten aus den 80er Jahren besichtigen.
Nach 15:00 Uhr waren alle 3 Busse zurück in der „Gemeindeschenke Mülverstedt“, wo sie schon mit frischem Kaffee und Kuchen erwartet wurden. Zur Unterhaltung war, wie auch schon im letzten Jahr, der „Schönste Musikant Thüringens“ Ronny Kollaschek anwesend, der uns wieder einmal mit viel guter Musik und witzigen kleinen Einlagen gut unterhalten hat.
Als um 17.30 Uhr die Heimfahrt angetreten wurde, fiel es dem einen oder anderen schwer zu gehen. Die Zeit verging wie im Fluge.

Der 8. Seniorentag war wieder einmal ein sehr gelungenes Ereignis. Nach unseren Rückmeldungen hat es allen Teilnehmern wieder sehr gut gefallen.

Aufgrund der immer größer werdenden Resonanz überlegt die Gemeindeverwaltung im nächsten Jahr mit 4 Bussen zu reisen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für diesen wunderschönen Tag, der ohne die mitwirkenden Seniorinnen und Senioren nicht zu solch einem Erlebnis geworden wäre.


S. Nolte
Allgemeine Verwaltung

Diese News wurde am 19.11.2017 um 02:11 Uhr gedruckt