Achtung Hundehalter!
News drucken | Fenster schliessen

Newsdatum: 06.04.2018

Aufgrund vermehrter Beschwerden von Anwohnern und Spaziergängern, weist die Gemeindeverwaltung erneut deutlich auf die Pflichten der Hundebesitzer oder mit der Führung eines Hundes Beauftragter hin.
Sie sind durch die Ordnungsbehördliche Verordnung der Gemeinde verpflichtet, den Kot Ihres Hundes umgehend zu beseitigen!
Auf Kinderspielplätzen, den Friedhöfen und in öffentlichen Brunnen oder Wasser- bzw. Planschbecken sind Hunde nicht gestattet.

Wir fordern daher alle Hundehalter auf, diese Regelungen zu beachten.


gez. D. Kelle
FBL Inneres / Bau

Diese News wurde am 24.04.2018 um 01:02 Uhr gedruckt