Alles ganz frisch, auf den Tisch !
News drucken | Fenster schliessen

Newsdatum: 16.06.2017

Am 10.04.2017 war es endlich soweit, unser Hochbeet im Kindergarten wurde aufgebaut.
Unser Anliegen und ein tägliches Angebot für die Wipperbären sind die gesunde Ernährung mit regelmäßiger Bewegung in den Kitaalltag und das Familienleben mit einfließen zu lassen, indem sie aktiv mithelfen.Die Kinder befüllten das Beet mit Zweige, Blätter und natürlich Erde. Im Morgenkreis wurde lange vorher mit den Kindern geplant und besprochen, was wir pflanzen und säen. Sie entschieden sich für Radieschen, Kohlrabi, Salat, Gurken, Tomaten, rote Beete, versch. Kräuter u.v.m.
Täglich wird am Beet gearbeitet, jetzt viel gegossen und die Kinder wissen und lernen viel über kleine Gemüse – und Gärtnerkunde. Kinder, die auch zu Hause einen Garten oder Kräuter auf dem Balkon haben, bringen ihr Wissen begeistert nach Hause und helfen dort auch mit. Bei dem schönen Wetter wachsen Radieschen und Salat besonders schnell und konnten schon mit frischen Schnittlauch zu einem frischen Snack für die Kinder zubereitet werden. Ein besonderer Dank geht dabei an Herrn Stefan Schenke, der das Hochbeet in verschiedenen Größen Kitagerecht entwarf, zusammenbaute und den Wipperbären schenkte, der Firma Haendly und dem Elternbeirat.
gez. Die kleinen Gemüsegärtner und Franziska Kopf der Kita Wipperbären

Diese News wurde am 19.08.2017 um 01:59 Uhr gedruckt