Keine leeren Versprechungen! Wir halten Wort!
News drucken | Fenster schliessen

Newsdatum: 30.09.2009

Mit dem DSL-Ausbau in Sollstedt wurde begonnen
Pünktlich am 28.09.2009 begann die beauftragte Baufirma aus Nordhausen in der Heidenroder Straße mit der Verlegung der Leerrohre für die Glasfaserleitungen der Thür. Netkom.

So schnell wie die ersten Gräben bereits wieder geschlossen wurden, konnten die entspr. in Auftrag gegebenen Hinweisschilder gar nicht produziert und aufgestellt werden. Aus diesem Grund konnte erst am 30.09.2009 ein entspr. offizielles Bild zum Baubeginn aufgenommen werden:
(v.l.n.r: Herr Kelle – Gemeindeverwaltung, Frau Umbach – SWBG, Herr Reinhardt – WBG, Herr Heinemann – Baufirma)

Bereits 3 Tage nach Baubeginn liegen die Rohre von der Heidenroder Straße bis Höhe Telefonzelle am 11er Block (Ernst-Thälmann-Straße). Dieser Bauabschnitt wird nun abgeschlossen, so dass es weiter in die Karl-Liebknecht-Straße Richtung Friedhof geht. Parallel wird ein Bautrupp in Wülfingerode tätig sein und die Anbindung vom Gewerbegebiet Ringwiesen über die Lohwiese in Richtung Strommast der EON vorantreiben.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an die Thür. Netkom, den Geschäftsführer Herrn K. Schreier sowie den gesamten EON-Vorstand für die schnelle und präzise Umsetzung innerhalb weniger Monate. Auch bedanken wir uns bei allen Grundstückseigentümern für die schnellen Genehmigungen der vorrangigen Leitungstrasse im Grünbereich, insbesondere bei unseren größten Eigentümern innerhalb der Ortslage, der Sollstedter Wohnungsbau GmbH und der Sollstedter Wohnungsgenossenschaft e.G.

Jetzt wo klar und sichtbar geworden ist, dass die in der Infoveranstaltung am 11.08.2009 durch den Bürgermeister und die Netkom gegebenen Informationen keine leeren Versprechungen waren, sollten nun auch die letzten Zögerer den Schritt zum Antrag wagen, um insgesamt für Sollstedt die ganze Angelegenheit abzurunden.

Alle Anwohner bitten wir um Verständnis für die notwendigen Baumaßnahmen zur Breitbanderhöhung in unserer Gemeinde.

gez. D. Kelle
Hauptamt

Diese News wurde am 24.11.2017 um 08:46 Uhr gedruckt