Interessenbekundungsverfahren
News drucken | Fenster schliessen

Newsdatum: 18.03.2009

Veröffentlichung im Thüringer Staatsanzeiger am 30.03.2009
Interessenbekundungsverfahren

1. Auftraggeber:
Name: Gemeinde Sollstedt
Anschrift: Am Markt 2
Ort: 99759 Sollstedt
Land: Deutschland
zu Händen: Herr Bürgermeister Jürgen Hohberg
digitale Adresse: http://www.Sollstedt.de

2. Art der Vergabe: Interessenbekundungsverfahren

3. Frist bis Eingang der Interessenbekundung: 12.05.2009

4. Leistungsbeschreibung:
Bereitstellung einer flächendeckenden Breitbandversorgung in der Gemarkung Sollstedt (3.485 Einwohner) inkl. der Ortsteile Sollstedt, Wülfingerode und Rehungen mit mindestens 1024 kbit/s downstream, 128 kbit/s upstream. Eine Umfrage an alle Haushalte wurde vom 02.03.-15.03.2009 durchgeführt. Entsprechende Ergebnisse können per Email (info@sollstedt.de) anonymisiert bereitgestellt werden.

Der Ort Sollstedt (2.504 Einwohner) ist ein Ortsteil der Gemeinde Sollstedt. Eine breitbandige Versorgung gibt es aktuell flächendeckend nicht, ein Bedarf besteht aber sehr wohl. Von ca. 1.400 Haushalten haben 360 die Umfrage beantwortet. Hiervon melden 252 Haushalte ein direktes Interesse an einer höheren Breitbandversorgung an. Restliche Rückmeldungen beinhalten Fehlmeldungen aufgrund Nichtnutzung des Internets.

Der Ortsteil Wülfingerode (512 Einwohner) ist ein Ortsteil der Gemeinde Sollstedt. Eine breitbandige Versorgung gibt es aktuell flächendeckend nicht, ein Bedarf besteht aber sehr wohl. Von ca. 220 Haushalten haben 61 die Umfrage beantwortet. Hiervon melden 46 Haushalte ein direktes Interesse an einer höheren Breitbandversorgung an. Restliche Rückmeldungen beinhalten Fehlmeldungen aufgrund Nichtnutzung des
Internets.

Der Ortsteil Rehungen (469 Einwohner) ist ein Ortsteil der Gemeinde Sollstedt. Eine breitbandige Versorgung gibt es nicht, ein Bedarf besteht aber sehr wohl. Von ca. 230 Haushalten haben 94 die Umfrage beantwortet. Hiervon melden 87 Haushalte ein direktes Interesse an einer Breitbandversorgung an. Restliche Rückmeldungen
beinhalten Fehlmeldungen aufgrund Nichtnutzung des Internets.

Hinweis:
Mit der Veröffentlichung des Vorhabens ist keine Verpflichtung zur Vergabe verbunden.

Diese News wurde am 22.11.2017 um 21:18 Uhr gedruckt