Ergebnisse unserer Umfrage zur Breitbandversorgung in Sollstedt
News drucken | Fenster schliessen

Newsdatum: 18.03.2009

Vom 02.03. bis 15.03.2009 haben wir allen Haushalten und Gewerbetreibenden von Sollstedt einschl. den OT Wülfingerode und Rehungen einen Fragebogen zur derzeitigen Breitbandversorgung in Sollstedt zu kommen lassen.
Nachfolgend möchten wir Ihnen die Ergebnisse zu Ihrer Information veröffentlichen:

Sollstedt inkl. aller Ortsteile:
Haushalte:ca. 1.850
Rücklauf:525(27,8%)
Interesse an höherer Bandbreite:385(74,8%)
höhere Bandbreite egal:128(24,9 %)
kein Interesse:2(0,4%)
Sollstedt:
Haushalte:ca. 1.400
Rücklauf:360(25,7%)
Interesse an höherer Bandbreite:252(70,0%)
höhere Bandbreite egal:106(29,4%)
kein Interesse:2(0,6%)
Wülfingerode:
Haushalte:ca. 220
Rücklauf:61(27,7%)
Interesse an höherer Bandbreite:46(75,4%)
höhere Bandbreite egal:15(24,6%)
kein Interesse:0(0,0%)
Rehungen:
Haushalte:ca. 230
Rücklauf:94(40,9%)
Interesse an höherer Bandbreite:87(92,6%)
höhere Bandbreite egal:7(7,4%)
kein Interesse:0(0,0%)

Seitens der Gemeindeverwaltung wird am 30.03.2009 ein öffentliche Interessenbekundung (Markterkundungsverfahren) im Thür. Staatsanzeiger veröffentlicht, um potentiellen Anbietern die Möglichkeit zu gewähren, Ihre Leistungen anzubieten und entsprechend der Konditionen Fördermittel beim Freistaat Thüringen anmelden zu können. Die Ausschreibungsfrist beläuft sich auf 6-8 Wochen.

Über den Fortgang werden wir Sie weiterhin informieren.


gez. D. Kelle
Hauptamt

Diese News wurde am 19.11.2017 um 07:44 Uhr gedruckt